Das ORACLE Team USA setzt nun auch auf 3D gedruckte Bauteile, die wir geliefert haben. Gerade die Kombination von leichtem hochfestem Material, unserem Scalmalloy® und kurzer Produktionszeit haben das Interesse geweckt.

Verbaut wurde das Bauteil am Mast. Dabei profitiert der Schiffsbau bei dem eingebauten Bauteil nicht nur von der Designfreiheit die der 3D Druck mit sich bringt, sondern auch von einem geringeren Gewicht, sowie dem Zusammenfassen mehrere Baugruppen zu einem Bauteil.

Mit dieser optimalen Kombination bleibt uns nur noch zu sagen: Go for Gold ORACLE Team USA!